Kegelnachmittag

Am 16.01.2016 trafen sich die Segelkinder mit Ihren Eltern zum Kegelnachmittag.
Von Alt bis Jung war alles vertreten. Deutlich in der Überzahl waren die Kinder und Jugendlichen, 16 „Jung-Spunde“ gegen 9 „Jung-Gebliebene“.
Schnell kristallisierten sich zwei Gruppen heraus. Die Aktiven und die „Kaffeetrinker“.

Alle 16 Aktiven hatten sehr viel Spaß und die neun Zuschauer haben sich sehr gut unterhalten.
Nach drei Stunden wurde die Kegelbahn gegen die sehr schön gedeckte Tafel eingetauscht. Nach gutem Essen in netter Runde kam der Entschluss, Veranstaltungen dieser Art zu wiederholen.
Verschiedenste Ideen für das Frühjahr und den Herbst wurden gesammelt und werden nun ausgearbeitet.
Geplant sind viele Aktivitäten im Winterhalbjahr um das Gemeinschaftsgefühl unter den Kindern und Jugendlichen zu stärken.
Das Highlight des Nachmittags war das erstmalige Überreichen des von Jürgen Johannsen gestifteten Wanderpokals. Dieses Jahr wurde er an Flemming Behrens überreicht. Flemming erhielt den Pokal für besonders guten Einsatz und Mithilfe beim Training.

Autor: Sascha Pegler