Unsere Hafenanlage


Der Hafen in Bremervörde liegt am Ende der Landeswasserstraße "Oste" bei Kilometer 0,2 LU (die Beschilderung zeigt zur Zeit jedoch noch den alten Wert km 8,65 an). Der Hafen in Bremervörde ist von der Elbe bei Neuhaus ca. 68 km entfernt und bei Fahrt auf der Oste mit ablaufendem Wasser in ca. 6 Stunden zu erreichen. Die Höchstgeschwindigkeit auf der Oste beträgt 8 km/h.

Bitte beachten sie, dass die Einfahrt in den Hafen von Bremervörde nur bei Hochwasser (bis 1,70 m Tiefgang) möglich ist! In der Einfahrt des Hafens beträgt die Wassertiefe bei Niedrigwasser ca. 0,60 m und weist an steuerbord in Höhe der Spundwand eine Sandbank auf, die man möglichst meiden sollte.

 

Der Hafen fällt nicht trocken und in der Nähe des gut ausgestatteten Hafens (Gelbe Welle) und in der Innenstadt befinden sich diverse Restaurants und vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. Ebenso befindet sich in direkter Anbindung zum Hafen eine Tankstelle, sowie eine frei zugängliche Slipanlage.