Segeln am See


Unser Revier ist der 1982 künstlich angelegte und ca. 50 ha große Vörder See, welcher in unmittelbarer Nähe der Innenstadt des anerkannten Erholungsortes Bremervörde mitten im Elbe-Weser-Dreieck liegt.

Auf Grund des gestiegenen Bedarfs ist die Anzahl der vereinseigenen Boote in den letzten Jahren stark gestiegen.

So verfügen wir z.Zt. über:

1 Conger, 2  x 470er, 3 x 420er, 1 Laser, 1 Teeny, 7 Optimisten und 2 motorisierte Begleitboote.

 

Unsere Segelabteilung unternimmt in jedem Jahr mehrere Aktivitäten, wie z.B. Vereinsregatten,  Regatten in der Optiklasse, Grillabende, Sonntagsfrühstück auf dem Clubschiff im Hafen, An- und Absegeln, Vereinsausfahrten mit Eignerbooten zu anderen Revieren wie Schlei oder Müritz, bis hin zum Hochseecharter. Viele Aktivitäten finden natürlich gemeinsam mit unseren Motorbootfahrern statt.

 

Jeder Interessierte kann gerne einmal unverbindlich vorbeikommen, um den Verein kennenzulernen und, sei es unter Motor oder unter Segel, eine Ausfahrt zu machen.